Startseite » Vereine » Sportverein » News

Winterspaß am Roßacker

20.02.2015 08:39

Kategorie: Sportverein

Zum „Winterspaß am Roßacker“ hatten am vergangenen Faschingssonntag der Elternbeirat der Grundschule Geigant und die SV Winter- und Breitensportabteilung eingeladen. Dieses Mal passte alles, die Schneelage war ausreichend und die Temperaturen winterlich und trotzdem angenehm, teilweise blitzte sogar die Sonne durch. Die Verantwortlichen wurden damit für ihre Mühen und Engagement belohnt, nachdem die Veranstaltung heuer einmal schon witterungsbedingt verlegt werden musste.

Dazu trugen auch die zahlreichen Besucher und vielen Familien bei, die das winterliche Angebot gerne nutzten. Mit diesem „Winteraktionstag“ für Jung und Alt auf der legendären Geiganter Ski- und Rodelpiste will man möglichst viele Kinder und Erwachsene ansprechen, die den Roßacker am Sandberg als Skipiste und Rodelstrecke in Erinnerung haben, viele schöne Kindheitserinnerungen damit verknüpfen und den Hang heute noch mit Leben erfüllen. So scheute man auch keinen Aufwand, den Hang für die Veranstaltung zu präparieren und Abteilungsleiter Manuel Malterer ließ es sich nicht nehmen, die Piste mit den Skiern „einzutreten“.

Die abgetrennte Rodelbahn lud die Kinder, Jugendlichen und Junggebliebenen zum Schlitten- und Rodelfahren ein. Auf der Aufstiegsstrecke konnte man sich sicher nach oben bewegen. Daneben war auf der Skipiste ein Geschicklichkeitsparcours aufgebaut. Es fanden sich einige kleine Skifahrer ein, die den Parcours bravurös meisterten. Neben den Lehrkräften der Grundschule Geigant und den Vorstandsmitgliedern des Sportvereins und der Abteilung beobachteten auch viele Eltern, Großeltern und Schaulustige vom Zuschauerraum aus das ausgelassene und vergnügte Treiben am Roßacker und amüsierten sich köstlich. Mit warmen Getränken und leckeren Speisen sowie Kaffee und Kuchen fehlte es an nichts.

Der Elternbeirat und die SV WuBsa bedanken sich bei allen Unterstützern und Besuchern und hoffen auf einen guten Winter im nächsten Jahr, wo auch dann der „Winterspaß am Roßacker“ nicht fehlen darf. 


Kontakt | Impressum | Sitemap