Startseite » Vereine » Sportverein » News

Tagesskifahrt der WuBSA ein Erfolg

03.03.2012 17:30

Kategorie: Sportverein

Richtige Skifahrer kennen kein schlechtes Wetter. Unter dieses Motto ist die diesjährige Tagesskifahrt der SV Winter- und Breitensportabteilung Geigant gefallen.

Am vergangenen Samstag ging es mit einem vollbesetzten Bus um die Abteilungsleitung Brigitte Bösl und Manuel Malterer in die Skiregion am Hochkönig. Auch der Hauptvorstand Klaus Rückerl erwies der Skiabteilung Klaus Rückerl erwies der Skiabteilung die Ehre seiner Teilnahme und die Stimmung im Bus war bestens.

Abteilungsleiter Manule Malterer bedankte sich in seiner Begrüßung für die wie im Vorjahr hervorragende Resonanz und freute sich über die Teilnahme von vielen Kindern und Jugendlichen. Der Abteilung war es wichtig, dass sich die Teilnehmer wohl fühlten. Mit selbstgebackenem Kuchen und frischen Brezen war die Anfahrt fast schöner als das Wetter am Zielort in Mühlbach. Bei leichtem Nebelregen gingen die Snowboarder und Skifahrer auf die Pisten, welche trotz der deutlichen Plusgrade in erstaunlich gutem Zustand waren.

Die Devise war für viele Teilnehmer, vormittags so viele Abfahrten wie möglich zu absolvieren, denn nachmittags musste man mit noch schlechterem Wetter rechnen. Und tatsächlich, in der zweiten Tageshälfte gab es teilweise intensiveren Regenschauer und Nebel.

Zumindest hatten die Teilnehmer kein schlechtes Gewissen, als sie vielleicht etwas früher wie sonst die warmen Hütten und Apre- Schirme aufsuchten.

Vor der Rückfahrt sorgte die SV WuBSA am Bus mit einer zünftigen Brotzeit für eine angebrachte Stärkung. Auf ein Gruppenfoto verzichtete man aber, schließlich wollte man die Snowboarder und Skifahrer nicht nochmal aus dem warmen und trockenen Bus treiben. 

Mit der Hoffnung auf besseres Wetter im nächsten Jahr ging es bei augelassener Stimmung wieder zurück in die Heimat.


Kontakt | Impressum | Sitemap