Startseite » Vereine » Sportverein » Archiv » F-Jugend

Die Kleinsten des SV hatten ihren großen Auftritt

Ihr erstes Fußballspiel überhaupt bestritten am vergangenen Dienstag die Bambinis und F-Jugendspieler des SV Geigant.


Mit insgesamt 16 Mädchen und Jungs fuhr das Trainerduo Gruber Andreas und Bauer Hans-Peter nach Waldmünchen. Der Gegner, der seit einem Jahr im Spielbetrieb steht und momentan als Tabellendritter noch um die Meisterschaft mitkämpft war natürlich klarer Favorit.

Nachdem sich endlich die komplette Mannschaft die ungewohnten Trikots übergezogen hatte, ging es pünktlich um 18:00 Uhr los. Bereits in den ersten Minuten wurde klar, dass das Spiel nicht, wie zunächst befürchtet, ziemlich einseitig verlaufen würde. Beide Mannschaften kämpften um jeden Ball. Auch als der TV Waldmünchen nach etwa 10 Minuten mit 1:0 in Führung ging, ließen die Geiganter Jungs und Mädels nicht den Kopf hängen, sondern erzielten kurz darauf den verdienten Ausgleich durch Haller Tobias.

Mit diesem Ergebnis ging man dann in die Halbzeit. Selbst in der zweiten Hälfte war es ein ständiges „Auf und Ab“. Aufgrund der zahlreichen Wechsel (schließlich wollten ja alle 16 Kinder auch mitspielen) auf Geiganter Seite kam kein so guter Spielfluss mehr auf und die Waldmünchner wurden stärker und erzielten schließlich verdient 5 Minuten vor dem Ende das 2:1. Die letzten Minuten gehörten aber wieder dem SV, der bis zum Schluss den Ausgleich auf dem Fuß hatte, letztendlich sich aber knapp geschlagen geben musste.

Nichtsdestotrotz gab es für alle ein dickes Lob von den Trainern und man war sich einig, dass schnellstmöglich das nächste Freundschaftsspiel ausgemacht werden sollte.  

Training für alle interessierte Jungs und Mädels des Jahrgangs 1999 und jünger ist immer Mittwochs von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Geiganter Sportplatz.


Kontakt | Impressum | Sitemap