Startseite » Aktuelles » News

Leiterin der Tanzmädels Evi Mühlbauer schweren Herzens verabschiedet

19.09.2017 08:53

Mit den großen Sommerferien ging in Geigant auch eine kleine Ära zu Ende. Schweren Herzens verabschiedeten die Geiganter Tanzmädels des Sportvereins ihre langjährige Leiterin Evi Mühlbauer.

Als sie im Jahr 2012 vom Verein wegen Übernahme dieser ehrenamtlichen Tätigkeit gefragt wurde, zögerte sie nicht lange. Schon bald begann sie gemeinsam mit Daniela mit regelmäßigen Tanzstunden für Mädchen. Der Zuspruch und die Resonanz waren sehr positiv. Während ihres Engagements bei den Tanzmädels wurden aus den kleinen Mädchen große Teenies und aus zaghaften Tanzversuchen wahrlich bühnenreife Tanzeinlagen.

Sowohl am Weiherfest als auch beim SV Faschingsball konnte sich die Öffentlichkeit oft davon überzeugen. Beinahe fünf Jahre lang stand Evi jeden Montag in der Geiganter Sporthalle und überraschte die Mädels immer wieder mit neuen Choreografien auf immer aktuelle Musiktitel.

Im Fasching wurden „Gaudistunden“ abgehalten, ab und zu gab es Pizza beim Kramer und einmal ging es sogar auf die Tubingbahn in Althütte. Das alles sorgte bei den Kids für Gemeinschaftssinn und Zusammenhalt. Alle waren sich einig, dass Evi mit ihrer ruhigen und positiven Art eine große Lücke hinterlässt.

Ihre Mädels und auch SV Vorständin Sonja Gruber bedankten sich bei Evi für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und wünschten ihr für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute.


Kontakt | Impressum | Sitemap